Dienstag, 2. Juli 2013

Psssssst!! Geheim....

Psssst! Bitte nix verraten...
Der Schenk-Termin ist erst im November...
Seit Mitte Mai ist der Quilt nun schon fertig - endlich hat jetzt Zeit und Wetter für´s Fotoshooting gepasst...
Die zukünftige Besitzerin hat noch keine Ahnung, aber pünktlich zur (noch) kälteren Jahreszeit (wir wollen daran jetzt noch nicht denken...) gibt´s eine kuschelweiche Decke. 
Für die Rückseite hab ich den ehemaligen Frottievorhang vom Badregal meiner Oma verwendet und noch mit Leinenband und Textilfarbe einen passenden Spruch drauf platziert. Der cremeweisse Grundstoff ist Bruders Bettwäsche... (Danke, nochmal dafür!) Der blaue Rand war so ziemlich der letzte Rest aus einem jeans-igen Vorhang vom Schweden, aus dem schon so einiges entstanden ist. 
Man merkt der Decke an, dass sie eine meiner ersten ist. Das war eine ziemlich wilde Quilterei. Aber so sieht man in ein paar Jahren vielleicht, äh hoffentlich,  dass man durch Üben Fortschritte macht und besser wird...
Maße: 120 cm x 165 cm
Jetzt bleibt mir nur zu hoffen, dass auch Ende dieses Jahres die Farbkonstellation bei Kind Nr. 1 noch ins Konzept passt...








1 Kommentar:

  1. Toll, was für ein Wahnsinnsteil, oh ist der wunderschön.
    LG Suse

    AntwortenLöschen

HIER DARFST DU UNGENIERT DEINEN SENF DAZU GEBEN:
Ich freu mich...